Server-Umgebung

Das Jahr 2010 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, da wird es nochmals Zeit, einen Überblick über unsere aktuelle Hosting-Umgebung zu erstellen.

Euregio.Net hat auch dieses Jahr wieder umfangreiche Investitionen in die Server-Infrastruktur getätigt, sowohl Hardware als auch Software.

Hier ein Überblick über unsere Hosting-Umgebung:

  • Hardware:
    • alle Server mit dual QuadCore Intel Prozessoren
    • 8 GB RAM pro Server
    • Hardware RAID 5
    • redundante Netzteile
  • Network:
    • Gigabit Ethernet-Backbone
    • redundante DNS Server
    • dedizierter Backup-Server
    • dedizierter Datenbank-Server
    • belgische IP-Adressen
    • NAS und CDN
  • Security:
    • Barracuda Web Application Firewall 660
    • Barracuda Spam & Virus Firewall 600
    • ClamAV & Vispan
    • ModSecurity
    • ipfw
  • Software:
    • Apache 2.2
    • PHP 5.2 und 5.3
    • MySQL 5.x
    • eAccelerator, Zend Optimizer und APC
    • mod_geoip
    • lighttpd
    • memcached
    • varnish Cache
    • DKIMproxy
  • Content Management:
    • webEdition
    • TYPO3
    • WebSite Baker
    • WordPress
    • Redaxo
    • Contenido
    • CMSimple
    • Joomla
    • vBulletin
    • phpBB3

Wir verarbeiten 3,2 Millionen Zugriffe an einem durchschnittlichen Tag. Während Stoßzeiten werden 300 Hits pro Sekunde gleichzeitig verschickt.

Im Durchschnitt werden 150.000 E-Mails pro Tag von unserer professionellen Barracuda Spam Firewall verarbeitet. In der Vorweihnachtszeit erleben wir Spitzen von 400.000 E-Mails pro Tag. 95% aller Nachrichten werden als Spam erkannt und abgefangen.

Unseren Kunden kommt die gleiche Netzwerk-Infrastruktur zu Gute, die wir auch für unser eigenes internationales Unterhaltungsportal verwenden. Dieses Portal wird im Monat von mehr als 1,6 Millionen Personen besucht. Die Erfahrungswerte, die wir mit diesem Portal erzielen, reichen wir an unsere Kunden weiter.

Alle Server sind mit redundanten Komponenten ausgestattet, um eine optimale Leistung und Ausfallsicherheit zu bieten. Die Auslastung der Server liegt zwischen 5% und 30%. Ersatzteile und -geräte für alle wichtigen Funktionen sind vor Ort vorhanden.

Die Server-Überwachung erfolgt 24/7/365 von 2 unterschiedlichen Standorten aus.

Unser Netzwerk ist auf Gigabit-Ethernet aufgebaut. Unterschiedliche Netzwerk-Segmente werden für verschiedene Funktionen benutzt (Backbone, WebServers, Email, Management). Die Segmente sind durch eigenständige Gigabit-Switches getrennt.

Die 2 Haupt-DNS-Server befinden sich im lokalen Netzwerk und verwalten inzwischen mehr als 1800 Domain-Namen.

Da wir über 2 C-Klassen von IP-Adressen verfügen, können wir schnell und flexibel die Zuweisungen vornehmen. Ausserdem sind diese IP-Adressen in Belgien registriert und werden als solche auch von Google erkannt. Dadurch können bessere Platzierungen in den lokalen, belgischen Suchresultaten erzielt werden — dies ist für unsere Kunden ein wichtiger Vorteil.

Die täglichen Backups und verschiedene Datenbanken laufen auf dedizierten Server, die speziell für diese Aufgaben konfiguriert wurden.

Ausserdem verfügen wir über ein NAS-System und integrieren WebSites in einem globalen CDN, um schnellere Geschwindigkeiten für Surfer an entfernten Orten zu erzielen.

Sicherheit wird bei Euregio.Net gross geschrieben. Unsere Server sind auf verschiedenen Ebenen gegen Hacker-, Spam- und Viren-Attacken abgesichert.

Die professionellen Geräte von Barracuda wehren diese Attacken ab. Die Kapazität ist jetzt schon für zukünftiges Wachstum ausgelegt. ModSecurity und ipfw-Firewall runden das Sicherheitssystem ab.

Die Server verwenden grösstenteils Open Source Software auf MacOS X Server (Darwin Unix): Apache, MySQL, PHP.

Die Konfiguration von Apache ist flexibel und wurde für hohe Geschwindigkeit optimiert. Die meisten Server verwenden derzeit PHP 5.2, allerdings ist auch schon PHP 5.3 einsatzbereit.

Die Geschwindigkeit von PHP wird durch Opcode-Caches wie eAccelerator, Zend Optimizer und APC erhöht.

Vielbesuchte WebSites profitieren von zusätzlichen Caching-Systemen wie memcached und varnish. Statische Dateien können über lighttpd verschickt werden, wodurch der Seitenaufbau schneller vonstatten gehen kann.

Email-Systeme und Newsletter profitieren von DKIMproxy, wobei die ausgehenden Nachrichten signiert werden und somit vom Empfänger nicht als Spam klassifiziert werden.

Euregio.Net hat seit 2002 ca. 100 Webprojekte mit dem webEdition Content Management System realisiert.

Für kleinere Websites oder Blogs setzen wir vor allem WebSite Baker und WordPress ein. Unsere Mitarbeiter kennen diese Systeme aus dem Effeff.

Unsere Kunden verwenden auch andere populäre Redaktionssystem (TYPO3, Redaxo, CMSimple, Joomla,…) auf unseren Servern.

Im Grossen und Ganzen läuft jede Software auf unseren Servern, die auch auf LAMP, MAMP und XAMPP funktioniert. Wir sind bei der Server-Konfiguration sehr flexibel, da es sich um unsere eigene Hardware handelt. Wir haben kompletten Zugriff auf alle Systeme und können unseren Kunden somit eine massgeschneiderte Lösung anbieten.

Ist Ihr Domain-Name noch frei?

Derzeit läuft eine landesweite Kampagne von DNS.BE, die die Verbreitung von belgischen Domain-Namen fördert.

Ist Ihre Wunsch-Domain noch frei? Dann sichern Sie sich diesen Namen, bevor jemand anderes damit seine Online-Präsenz startet.

Euregio.Net ist seit 1995 im Internet aktiv. Auf diese Erfahrung können Sie bauen. Viele ostbelgische Grafikagenturen vertrauen auf Euregio.Net für die technische Umsetzung von Kundenprojekten. Kontaktieren Sie uns, damit wir mit Ihnen Ihre Internet-Bedürfnisse analysieren.